Besuch französischer Austauschschüler im Rathaus

28 Schülerinnen und Schüler aus der französischen Stadt Auray (Bretagne) sind seit Sonnabend und noch bis Freitag im Rahmen eines Austausches mit dem Gymnasium Ganderkesee in der Gemeinde zu Gast. Montagmittag wurde die von ihren Lehrerinnen Annmarie Guillessert und Catherine Millet begleitete Schülergruppe vom Ersten Gemeinderat Rainer Lange im Rathaus begrüßt. Aus diesem Anlass erklang als Glockenspiel auch die „Marseillaise“.
 
Meike Saalfeld vom Fachdienst Öffentlichkeitsarbeit vermittelte in einer Präsentation Wissenswertes über die Gemeinde Ganderkesee und zeigte den Imagefilm. Neben den Lehrerinnen – vom hiesigen Gymnasium unterstützt Renate Kreye-Grundmann den Austausch – übersetzten spontan auch zwei französische Schülerinnen, die jeweils eine deutsche Mutter haben. Abschließend trugen sich alle Elftklässler, überwiegend in bemerkenswerter Schönschrift, ins Gästebuch ein.
 
Auf dem Programm stehen für die Schülergruppe aus Auray in den kommenden Tagen – neben Aktivitäten in den Gastfamilien – noch Ausflüge nach Bremen und Bremerhaven, wo das Auswandererhaus besucht werden soll.
 
Das Foto vom Überreichen der Gastgeschenke zeigt die Schülergruppe sowie (vorne, v.l.) Rainer Lange, Annmarie Guillessert, Renate Kreye-Grundmann und Catherine Millet.