Gymnasium Ganderkesee

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Projektarbeitsfahrt nach Polen

E-Mail Drucken PDF

Vor knapp 10 Tage ist die Klasse 10a des Gymnasiums Ganderkesee von ihrer Austausch- und Projektarbeitsfahrt nach Polen zurückgekehrt. Im Rahmen des Projektes 'The Niners' unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten Herrn Christian Wulff haben sich die Schüler mit dem Thema 'Polen und Deutsche – Feinde und Freunde zwischen 1939 und 1949' auseinandergesetzt. In diesem Zusammenhang haben sie die normative historische Wirklichkeit mit den Berichten von Zeitzeugen verglichen und einige unerwartete, interessante Ergebnisse dabei herausgearbeitet. Neben den Austauscherfahrungen konnte durch diese Arbeit eine Brücke gebaut werden, die den Versöhnungs- und Annäherungsprozess zwischen den Völkern aktiv dokumentiert.

Neben den Partnerschulen Gymnasium Ganderkesee – VIII Lyzeum Lodz sind drei weitere deutsch-polnische Kooperationen mit dem Thema befasst, die ihre Ergebnisse und von den Schülern daraus entwickelte Zukunftsperspektiven auf einer European Conference in der Internationalen Jugendbegegnungsstätte Kreisau im Frühjahr kommenden Jahres zusammenführen.

 

Die vorliegenden Zwischenergebnisse präsentieren die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ganderkesee am Freitag, den 06.11.09 um 9.15 Uhr in Raum F 22 des Gymnasiums Ganderkesee. Ansprechpartner für die Projektarbeit ist Frau Sabine Müller.