Gymnasium Ganderkesee

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Themenschwerpunkte ……… anschaulich?!

E-Mail Drucken PDF
Auszug:

3. RRL-Baustein: Veränderungen von Ökosystemen*

Anthropogene Einflüsse:

Struktur eines Sees: Gliederung, Lebensgemeinschaften, See im Wechsel der Jahreszeiten

Natürliche und anthropogene Eutrophierung eines Sees

Stickstoffkreislauf im Ökosystem See: Ammonifikation, Nitrifikation, Denitrifikation, Stickstofffixierung

und -assimilation, Kenntnis entsprechender Moleküle und Ionen

Wirkungsweise einer Kläranlage.

* Quelle: Niedersächsisches Kultusministerium, Abitur 2010, - Thematische Schwerpunkte Biologie, Juni 2007

 

Wir  (bi 41) haben SIE gesehen!

 

An einem wunderschönen, sonnigen aber eiskalten Donnerstagmorgen im November kurz nach Mitternacht (8 Uhr) haben wir einen informativen Rundgang über das Gelände der Kläranlage Delmenhorst unternommen, natürlich unter kundiger Führung der Klärmeisterin

Frau Waldeck.

 

Hier unsere Eindrücke:

Klärmeisterin Frau Waldeck vor dem Rechen zu Beginn des  Rundganges.

 

Klärmeisterin Frau Waldeck vor dem Rechen zu Beginn des  Rundganges.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ein Blick in das Vorklärbecken

 

 

 Klärschlamm aus dem Vorklärbecken

 

 


 

Belebung: das Belebtschlammbecken

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Endprodukt: klares Wasser verlässt das Nachklärbecken

 

 

Jetzt sind wir wieder am Anfang:

Der Rechen 2 Stunden später!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Was man nicht sieht:

- unsere kalten Füße & Hände

- unsere Schniefnasen

- der sehnliche Wunsch nach einem warmen Raum (daher Erleichterung beim Besuch des Labors!)

- unseren Wissenszuwachs!!!

 

Wer mehr wissen will:

http://www.delmenhorst.de/versorgung/stadtwerke/abwasser/

 

Wer noch mehr wissen will:

Selber hinfahren und fragen!