Gymnasium Ganderkesee

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Gymnasium Ganderkesee

Wassereinbruch in der Pausenhalle

E-Mail Drucken PDF

Schon wieder gab es einen Wasserinbruch im Gymnasium Ganderkesee.Wieder einmal mussten Eimer zum Einsatz kommen, denn es tröpfelt von mehreren Stellen direkt hinein in die Pausenhalle. 

Aufgrund der Rutschgefahr musste dieser Bereich leider weitgehend gesperrt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Renate Richter
Gymnasium Ganderkesee 

Weiterlesen...
 

Die Fische sind wieder zurück

E-Mail Drucken PDF

Die Sommerferien sind vorbei, das Schuljahr hat wieder begonnen, die Bauarbeiten laufen unvermindert weiter, bald kommt der Fahrstuhl und der Übergang zwischen dem F- und dem C-Trakt, aber der Innenhof am Projekthaus ist schon fertig. Der Teich ist wieder mit Wasser gefüllt und so konnten heute endlich die Goldfische zurückkehren. (Wir berichteten.)

So kamen heute Nora, Lisa und Lisa etwas früher zur Schule und setzten die Fische wieder zurück in den Schulteich.

Hier die Bilder:

Weiterlesen...
 

Norovirus-Infektion

E-Mail Drucken PDF
Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

 

die Grundschule Bookholzberg ist für einige Tage geschlossen worden, da eine große Zahl von Kindern und Erwachsenen unter Durchfall und Erbrechen, vermutlich verursacht durch den Noro-Virus, erkrankt ist.

Für das Gymnasium Ganderkesee gilt in Absprache mit dem Gesundheitsamt des Landkreises Oldenburg Folgendes:

  • Bei Verdacht auf eine Infektion sollten Schülerinnen und Schüler vorsorglich zuhause bleiben und zum Arzt gehen.
  • Schülerinnen und Schüler, bei denen eine Kontaktperson zuhause an der Infektion erkrankt sind, kommen nicht zur Schule bis die Infektion abgeklungen ist.
    Man rechnet ein bis zwei Tage, bis die Symptome zurückgehen; danach bleibt der Kranke aber noch bis zu 48 Stunden ansteckend und in dieser Zeit natürlich zuhause!
  • Im Gymnasium Ganderkesee werden alle Handkontaktflächen, über die der Virus übertragen werden kann, vorsorglich desinfiziert.
  • Um eine Infektion zu vermeiden, sollte jeder besonders auf Hygiene achten und insbes. häufig die Hände waschen (mit Seife, mindestens 15 Sekunden lang).

 

Hoffen wir, dass die Infektionswelle uns nicht so schlimm erwischt!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Renate Richter

 

Freundeskreis wählt neuen Vorstand

E-Mail Drucken PDF

Der Freundekreis des Gymnasium Ganderkesee hat auf seiner gestrigen Sitzung einen neuen Vorstand gewählt. Wir gratulieren Herrn Uwe Noster als 1. Vorsitzenden, Frau Andrea Wolff als Kassenwartin und Herrn Cengiz Can als Schriftführer.

Wir möchten uns an dieser Stelle auch noch einmal ganz herzlich beim ehemaligen Vorstand, Herrn Dr. Paul Vahlenkamp (1. Vorsitzender), Frau Birgit Stubbemann (Kassenwartin) und Herrn Uwe Noster (Schriftführer), für die tolle Arbeit, die Spenden und Geschenke an die Schule und für die Schülerinnen und Schüler bedanken.

Und unser Dank gilt natürlich genauso allen Mitgliedern des Freundeskreises, die sich für die Schule einsetzen!

Wenn sie mehr über den Freundeskreis erfahren möchten, klicken sie einfach hier!

 

Erinnerung an die Sitzung des Freundeskreis

E-Mail Drucken PDF

Hier noch einmal eine kurze Erinnerung an die Sitzung des Freundeskreises des Gymnasium Ganderkesee am Mittwoch, den 01. September 2010:

Tagesordnung als PDF herunterladen.

 


Seite 121 von 136