Die lange Nacht der Mathematik

Drucken
Heute, Freitagabend in Ganderkesee: Alle Schüler des Gymnasiums sind mittlerweile im Wochenende angekommen.

Alle? Nein, nicht alle, denn im Computerraum des Schulgebäudes werden sich ca. 30 Schüler versammeln – beladen mit Matratzen, Bettdecken und anderen Schlafutensilien. Nachsitzen extrem oder eine andere Art der Strafe, mag sich der Betrachter bei diesem Anblick denken – denn wer verbringt schon freiwillig freie Zeit in der Schule??

Falsch geraten, denn jene Schüler aus dem 6. Jahrgang machen bei „der langen Nacht der Mathematik“ mit. Jährlich initiiert von einer Schule in Schleswig-Holstein, sollen alle Anhänger von Zahlen und Formeln dazu animiert werden, sich einmal außerhalb vom Unterricht dem Lösen von Matheaufgaben zu widmen. Jede Schule und jeder Jahrgang kann mitmachen. Wenn ein erster Aufgabenblock gelöst ist, so schicken die Korrigierenden weitere „harte Nüsse“. Dabei ist die Zeit unbegrenzt – also könnte auch die ganze Nacht durchgerechnet werden.

Weitere Information beim Pressetermin heute, 19.00 Uhr in der Cafeteria des Gymnasiums

Betreuende Lehrkräfte:

Karen Freund                                              Felicitas Oetting                                                  Tobias Marks