Interview zum Doppeljahrgang Abitur 2011

Drucken

Am Dienstag in der siebten Stunde fand in unserem Hause ein Interview zur besonderen Situation des Abiturjahrgangs 2011 statt, der ja ein Doppeljahrgang ist, in dem Schüler sowohl nach 13 Jahren als auch zum ersten Mal nach bereits 12 Jahren die Abiturprüfung ablegen.

Im Gespräch saßen neben der Presse (NWZ Inside) und den betroffenen Schülervertretern Laura, Stefanie, Cemil und Fabian auch die Vorsitzende der Schulelternschaft Frau Dr. Vahlhaus-Rutayungwa, unsere Schulleiterin Frau Dr. Richter und unser Oberstufenkoordinator Herr Krone. 

Den ganzen Artikel zum Interview gibt es hier, in der NWZ Inside.