Gelbe Mitteilungshefte

Drucken

Zur Erleichterung der Kommunikation zwischen Elternhaus und Schule bekommen alle Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Ganderkesee ein „gelbes Heft“, das sie immer in ihrer Schultasche mit sich führen sollen.

Denn das gelbe Heft dient Eltern und Lehrkräften zur gegenseitigen Information. So schreiben die Erziehungsberechtigen Entschuldigungen, Anfragen, Informationen in das Heft; Lehrkräfte teilen den Eltern z.B. mit, wenn Schwierigkeiten im Unterricht oder im Schulalltag auftreten oder bitten um ein Gespräch.

Darüber hinaus werden die Termine für Klassenarbeiten ins gelbe Heft diktiert - Eltern, die regelmäßig ins gelbe Heft schauen, wissen so immer, wann in welchem Fach geschrieben wird. Daraus ergibt sich auch, dass spätestens 2 Schulwochen später die Noten vorliegen müssen.

Schüler, deren gelbes Heft voll ist, können dieses im Sekretariat abgeben und bekommen dann ein neues; Schüler, die ihr gelbes Heft verloren haben, können gegen Angabe von Namen und Klasse ein neues bekommen. Hierfür muss ein Kostenbeitrag von 1,-€ bezahlt werden.

Für die Jahrgänge 5+6 ist das gelbe Heft in den schuleigenen Schulplaner integriert, der in diesen Jahrgängen verbindlich angeschafft wird. Schüler, die auch in höheren Jahrgängen unseren Schulplaner erwerben, benötigen demnach auch kein zusätzliches gelbes Heft.