Curriculum Jahrgang 11

Curriculum Jahrgang 11   (Einführungsphase)

Zur Mitarbeit im Unterricht gehört die mündliche Beteiligung ebenso wie andere fachspezifische Leistungen (z. B. Mappen, Tests, Referate, Präsentationen mit Lernplakat oder auch mit Hilfe entsprechender PC-Programme). Bei Angabe der Gewichtung der Bewertung handelt es sich um ungefähre Angaben, die Note wird am Ende nicht

errechnet, sondern nach pädagogischen Kriterien festgesetzt

Fächer des sprachlichen und musisch-künstlerischen Aufgabenfeldes
Fach Wochen-stunden Inhalte Schriftliche Leistungen Gewichtung Bewertung
Deutsch 3 Wst Epoche der Aufklärung (pragmatische Texte, Drama), motivverwandte Gedichte verschiedener Epochen, Roman und Romanverfilmung (20./21. Jh.), Sprache und/oder Medien

 

3 Klausuren

im Schuljahr

Gewichtung: schriftliche Leistung

Mitarbeit im Unterricht

bei 1 Klausur im Halbjahr: 40:60

bei 2 Klausuren: 50:50

Englisch 4 Wst Ausgewählte Einheiten aus Context Starter alt und literary texts (Kurzgeschichten und Auszüge aus Romanen oder Dramen, Operatoren für die Qualifikationsphase, Wiederholung und Vertiefung grammatischer Phänomene. 3 Klausuren

im Schuljahr

Gewichtung: schriftliche Leistung

Mitarbeit im Unterricht

Bei 1 Klausur im Halbjahr: 40:60

Bei 2 Klausuren im Halbjahr: 50:50

Französisch 3 Wst Lesen verschiedener Textsorten (eine authentische Ganzschrift), hören von Radiosendungen, Nachrichten…, Sehen von Filmen (Behandlung eines Filmes), Videoclips…, Médiation: Sachtexte, Schreiben verschiedener Textsorten, Sprechen: monologisch, Präsentationen…,Training der Operatoren, Durchführung eines Projektes 3 Klausuren

1 Projekt

im Schuljahr

Bei einer Arbeit + Projekt: 40% schriftlich -60% Mitarbeit im Unterricht (davon 40% reine Mitarbeit, 40% Projekt,20% fachspezifische Leistungen)

Bei 2 Arbeiten

50% schriftlich 50 % Mitarbeit im Unterricht (davon 70% reine mündl. Mitarbeit, 30% fachspezifische Leistungen)

Latein 3 Wst Cicero: In Verrem

Grammatikwiederholung, Stilmittel

Ovid: Ars Amatoria/Amores/Metamorphosen

Metrik

3 Klausuren

1 verpflich-tende fach-spezifische Leistung

im Schuljahr

50% schriftlich

50% Mitarbeit im Unterricht

Spanisch 4 Wst Sich vorstellen über sich und die Familie erzählen, über Freizeitaktivitäten und Vorlieben berichten, das Aussehen von Personen und Kleidung beschreiben, Informationen zu Uhrzeit/Datum/Schule/Stundenplänen geben,

Vorschläge machen/ wieder geben was jemand gesagt hat, Tagesabläufe beschreiben,

Wohnungen/Zimmer/Häuser/Wege beschreiben

Telefonate führen, in Cafés bestellen

über historische Ereignisse sprechen, über Erlebtes berichten

2 Klausuren

pro Halbjahr

40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

 

 

Fach Wochen-stunden Inhalte Schriftliche

Leistungen

Gewichtung Bewertung
Kunst 2 Wst 11.1 Bild der Dinge: Stillleben im Spannungsfeld zwischen Abbildhaftigkeit und Abstraktion

11.2 Bild des Raumes: Raum und Architektur erfahren

 

1 Klausur

pro Halbjahr

33,33 % schriftliche

33,33 % Mitarbeit im Unterricht

33,33% Praktische Leistungen

Musik 2 Wst Epochenüberblick, Musik und Politik, Jazz 2 Klausuren

im Schuljahr

40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

Darstellendes Spiel 2 Wst Was ist Theater?, Das Zeichensystem des Theaters, Thea 1 pro Halbjahr 1/3 schriftlich,

2/3 Mitarbeit im Unterricht

Fächer des gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeldes
Geschichte 2 Wst 11.1 Rahmenthema 2: Vom 20. ins 21. Jahrhundert – eine Zeitenwende?

Kernmodul: Vom 20. ins 21. Jahrhundert – eine Zeitenwende?

Wahlmodul 4: Die friedliche Revolution in der DDR 1989

11.2 Rahmenthema 1: Die Welt im 15. und 16. Jahrhundert

Kernmodul: Die Welt im 15. Und 16. Jahrhundert – eine Zeitenwende?

Wahlmodul 1: Der Beginn der Europäisierung der Welt

1 Klausur

pro Halbjahr

40 % schriftlich

60% Mitarbeit im Unterricht

Poltik-Wirtschaft 2 Wst Wandel der Arbeitswelt in der globalisierten Wirtschaft, Globale politische und ökonomische Prozesse 1 Klausur

pro Halbjahr

40 % schriftlich (im 2. Hj. ersetzt durch den Praktikumsbericht)

60 % Mitarbeit im Unterricht

Berufs-orientierung 1 Wst Reflexion der Fähigkeiten, Fertigkeiten und Interessen; Ableich der Fähigkeiten und Fertigkeiten mit den Anforderungen von Berufen und Studiengängen; Nutzung der kenntnisse bezüglich des regionalen und überregionalen Wirtschaftsraumes; Auswertung praktischer Erfahrungen; Nutzung von Angeboten zur Information, Beratung und Unterstützung   Keine Bewertung
Erdkunde 1 Wst Nachhaltigkeit in Raumnutzung- und Entwicklung, Herausforderungen einer nachhaltigen Raumnutzung, Maßnahmen zur nachhaltigen Raumnutzung 1 Klausur pro Halbjahr 40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

Ev. Religion 2 Wst Was ist Religion?, Ist die Bibel vom Himmel gefallen?, Kirche als Gemeinschaft der Glaubenden, Glaube und Naturwissenschaft 2 Klausuren

pro Halbjahr

40% schriftlich,

60% Mitarbeit im Unterricht

 

Kath. Religion 2 Wst Religion und Glaube: religiöse Elemente in Lebenswelten, Wissenschaft und Glaube, Bibelexegese, historische und aktuelle Erscheinungsformen von Kirche, caritatives Engagement 2 Klausuren

pro Halbjahr

Bei einer Klausur im Halbjahr: 40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

 

Bei zwei Klausuren im Halbjahr:

50 % schriftlich

50 % Mitarbeit im Unterricht

 

Fach Wochen-Stunden Inhalte   Gewichtung Bewertung
Werte und Normen 2 Wst Individuum und Gesellschaft, Religionen und Weltanschauungen 1 Klausur pro Halbjahr 40% schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

Fächer des naturwissenschaftlichen Aufgabenfeldes sowie Sport
Mathematik 4 Wst Beschreibende Statistik;

Elementare Funktionslehre

(Potenzfunktionen, ganzrationale Funktionen);

Ableitungen

(Differenzialrechnung)

4 Klausuren

im Schuljahr

Gewichtung schriftliche Leistungen/Mitarbeit im Unterricht: in etwa gleichwertig

 

Biologie 2 Wst Bau und Funktion von Biomembranen,

Realisierung der genetischen Information

2 Klausuren

pro Halbjahr

bei einer Klausur/Halbjahr:

40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

bei zwei Klausuren/Halbjahr: 50 % schriftlich,

50 % Mitarbeit im Unterricht

 

Physik 2 Wst Kreisbewegungen, Engergie, Strahlungsphysik,

Kinematik, Newtonsche Gesetze

2 Klausuren

pro Halbjahr

Abhängig von der Anzahl der Klausuren werden die mündlichen und schriftlichen Leistungen in etwa gleich bewertet.

 

Chemie 2 Wst Grundlegende Phänomene chemischer Reaktionen; Donator-Akzeptor-Reaktionen; Protolysereaktionen; Elektrochemie 2 Klausuren

pro Halbjahr

Bei einer Klausur im Halbjahr:

50 % schriftlich

50 % Mitarbeit im Unterricht

Bei zwei Klausuren im Halbjahr:

50 % schriftlich

50 % Mitarbeit im Unterricht

Informatik 2 Wst Einführung in die Programmierung mit Scratch, Funktionsweise des Internets und Datenschutz, Algorithmen in Java, Codierung, monoalpabetische Verschlüsselung 1 Klausur

pro Halbjahr

1 Klausur pro Halbjahr

50% schriftlich; 50% Mitarbeit im Unterricht und praktische Mitarbeit

 

Sport 2 Wst Bewegungsfeld A: Turnen, Fitness

Bewegungsfeld B: Tischtennis,

Fußball/Handball

  Unterrichtsimmanente Lernerfolgs-

Kontrollen (inhalts- und prozess-

Bezogene Kompetenzen) mit

Schwerpunkt auf der Beurteilung

Der erreichten sportlichen Handlungsfähigkeit (Sachnorm)

 

Curriculum Jahrgang 12

In jedem Fach wird pro Halbjahr eine Klausur geschrieben. In den schriftlichen Prüfungsfächern wird eine der beiden Klausuren unter Abiturbedingungen (220 bzw. 300 Minuten) geschrieben.
Zur Mitarbeit im Unterricht gehört die mündliche Beteiligung ebenso wie andere fachspezifische Leistungen (z. B. Mappe, Tests, Referate, Präsentationen mit Lernplakat oder auch mit Hilfe entsprechender PC-Programme). Bei Angabe der Gewichtung der Bewertung handelt es sich um ungefähre Angaben, die Note wird am Ende nicht errechnet, sondern nach pädagogischen Kriterien festgesetzt

Fächer des sprachlichen und musisch-künstlerischen Aufgabenfeldes
Fach Wochen-Stunden Kursthemen Gewichtung schriftliche Leistung / Mitarbeit im Unterricht
Deutsch 4 Wst Kurs auf erhöhtem Niveau sowie
Kurs auf grundlegendem Niveau:

3. Semester: Reflexionen über Literatur und Sprache seit 1945 bis zur Gegenwart

4. Semester: Filmisches Erzählen

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingen:—

Bei einer Klausur im Halbjahr: 40 % schriftlich, 60 % Mitarbeit im Unterricht

 

Bei zwei Klausuren im Halbjahr: 50 % schriftlich, 50 % Mitarbeit im Unterricht

 

Englisch 4 Wst Kurs auf erhöhtem Niveau:

12.1  Morals and Values
Film: Crash

Drama the Merchant of Venice

12.2 Issues in the English-Speaking World
E:A. Poe The Tell Tale Heart und andere Kurzgeschichten
Kurs auf grundlegendem Niveau:

12.1 Crime And Mystery
E:A. Poe The Tell Tale Heart
A Scandal in Bohemia
A Scandal in Belgravia
12.2 Issues in the English Speaking World

The World of English, Topical Texts, ggf. Auszüge aus Shakespeare

Bei einer Klausur im Halbjahr: 40 % schriftlich, 60 % Mitarbeit im Unterricht

 

Bei zwei Klausuren im Halbjahr: 50 % schriftlich, 50 % Mitarbeit im Unterricht

 

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen:  —

Französisch 4 Wst La socialisation: L´identité culturelle

(-> identité,exclusion, rêves et désirs)

 

Problèmes de nos jours

Bei einer Klausur im Halbjahr:

40% schriftlich, 60 % Mitarbeit im Unterricht

Bei zwei Klausuren im Halbjahr:

50% schriftlich, 50 % Mitarbeit im Unterricht

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen:  50% – 50%

 

Latein 4 Wst Kurs auf erhöhtem Niveau sowie
Kurs auf grundlegendem Niveau:

3.  Römische Geschichte an Persönlichkeiten (Livius)

4. Römische Staatsphilosophie (Cicero)

50 % schriftlich

50 % Mitarbeit im Unterricht

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen: 50:50%

Spanisch 4 Wst 12.1 Momentos cruciales en la vida humana

12.2 Ficción y realidad

Bei einer Klausur im Halbjahr

40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

Bei zwei Klausuren im Halbjahr

50% schriftlich, 50% Mitarbeit im Unterricht

 

Fach Wochen-Stunden Kursthemen Gewichtung schriftliche Leistung / Mitarbeit im Unterricht  
Kunst 4 Wst 12. 2 Der Weg in die Moderne

 

2 Klausuren
1 Klausur

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingung:  —

2 Wst  
Musik 4 Wst

 

1. Instrumentalmusik des 19. Jahrhunderts und außermusikalische Vorstellung

2. Rhythmus als prägendes Gestaltungsmittel von Musik

3. Leitmotivtechnik im Musiktheater am Beispiel von Richard Wagners „Siegfried“

Bei einer Klausur im Halbjahr

40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

Bei zwei Klausuren im Halbjahr

50% schriftlich, 50% Mitarbeit im Unterricht

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen:  50%:50%

2 Wst Wie erhöhtes Niveau
Darstellendes Spiel 2 Wst 12.1 Theaterbesuch

Umsetzung Drama

33,33 % schriftlich

66,67 % Mitarbeit im Unterricht

 
Fächer des gesellschaftswissenschaftlichen Aufgabenfeldes  
Fach Wochen-Stunden Kursthemen Gewichtung schriftliche Leistung / Mitarbeit im Unterricht  
Geschichte 4 Wst 12.1 Schulhalbjahr: Wahlmodul 1: Nationalstaatsbildung im Vergleich

12.2 Schulhalbjahr: Wahlmodul 5: Begegnung mit Geschichte im Film und Neuen Medien Konkretisierung: Als Formate von Geschichte sind u. a. Spielfilme und Geschichtsportale im Internet zu behandeln.

 

Bei einer Klausur im Halbjahr:

50 % schriftlich

50 % Mitarbeit im Unterricht

 

 

 
2 Wst  
Poltik-Wirtschaft 4 Wst Kurs auf erhöhtem/grundlegendem Niveau:

Internationale Sicherheits- und Friedenspolitik; Internationale Wirtschaftsbeziehungen

40 % schriftlich

60% Mitarbeit im Unterricht

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen:  —

 
2 Wst Die Bundesrepublik in der globalisierten Wirtschaft; Das Ringen um Frieden und Sicherheit am Beispiel eines Konflikts auf internationaler Ebene  
Erdkunde 4 Wst Australien, Ozeanien

 

40 % schriftlich, 60 % Mitarbeit im Unterricht bei einer Klausur

50%/50% bei zwei Klausuren

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen:  —

 
Ev. Religion 4 Wst Christsein in der Welt, Glaube in Religionen, Institution und Gesellschaft 40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen:  —

 

 
2 Wst Christsein in der Welt, Glaube in Religionen,

Institution und Gesellschaft

 
Kath. Religion 2 Wst Die Suche nach Lebenssinn und die Unbegreiflichkeit Gottes, Heilshoffnungen des Menschen und das Christusereignis, 40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen:  —

 
4 Wst  
Werte und Normen 2 Wst Fragen nach dem Wesen des Menschen

Fragen nach Wissen und Glauben

40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

 

 

Fächer des naturwissenschaftlichen Aufgabenfeldes sowie Sport
Fach Wochen-Stunden Kursthemen Gewichtung schriftliche Leistung / Mitarbeit im Unterricht
Mathematik 4 Wst Kurs auf erhöhtem Niveau und
auf grundlegendem Niveau:

Analytische Geometrie II, Analysis (Wachstumsfunktionen), Angewandte Mathematik

Gewichtung schriftliche Leistungen/Mitarbeit im Unterricht: in etwa gleichwertig
Biologie 4 Wst Kurs auf erhöhtem Niveau und
Kurs auf grundlegendem Niveau:

Informationsverarbeitung , Evolution

bei einer Klausur/Halbjahr:

40 % schriftlich

60 % Mitarbeit im Unterricht

bei zwei Klausuren/Halbjahr:

50 % schriftlich,

50 % Mitarbeit im Unterricht

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen:  —

Physik 4 Wst Kurs auf erhöhtem Niveau und
Kurs auf grundlegendem Niveau:

Quantenobjekte

Atomhülle

Atomkern

Abhängig von der Anzahl der Klausuren werden die mündlichen und schriftlichen Leistungen in etwa gleich bewertet.

 

Chemie 4 Wst Kurs auf erhöhtem Niveau und
Kurs auf grundlegendem Niveau:

Organische Chemie, Vom Rohstoff zum Werkstoff, Kunststoffe, Biopolymere

 

50% schriftlich

50 % Mitarbeit im Unterricht

 

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen:  —

Informatik 4 Wst Kryptographie und Codierung, Grundlagen des Datenschutzes; Beispiele der angewandten Informatik 50% schriftlich

50% Mitarbeit im Unterricht

 

Abweichend bei Klausur unter Abiturbedingungen:  —

Sport 2 Wst Kursthemen nach Wahl Inhaltsbezogene Kompetenzen: zwei Drittel, Prozessbezogene Kompetenzen: ein Drittel