Gymnasium Ganderkesee

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Gymnasium Ganderkesee

Bises de Bar-le-duc

E-Mail Drucken PDF

Erster Bericht der Frankreichfahrer (10a mit Frau Lippert und Herrn Münch) aus Bar-le-duc, Frankreich.

Nach einer langen, aber reibungslosen Busfahrt über recht freie niederländische und belgische Autobahnen bis nach Luxemburg und dann über die Voie Sacré von Verdun nach Bar-le-duc. Wurden wir noch bei lauer Luft und schöner Abendsonne an der Schule von den Schülern und ihren Eltern empfangen.

Nach einer Auffrischung der Namen ging es dann aber auch schnell in die verschiedenen Zuhause.

Weiterlesen...
 

De Plattdüütsch Lääswettstriet

E-Mail Drucken PDF

TeilnehmerfeldAm Mittwoch den 23.03.2011 fand zum ersten Mal ein plattdeutscher Vorlesewettbewerb an unserer Schule statt.

An dem Wettbewerb mit dem klangvollen Namen „24. Lääswettstriet 2011 – Plattdüütsch un Seeltersk van de Ollnborger Landskup“ haben sich 17 Schülerinnen und Schüler beteiligt. Organisiert wurde der Wettbewerb von Frau Hillen, Herrn Groth und Herrn Wieting, die auch alle in der Jury saßen. Die Sieger des Vorentscheids und damit eingeladen zur nächsten Runde am 13. April sind Jakob Meyer aus der 6c und Beeke Rathjens aus der 8e.

 

 Hier gibt es dazu ein paar Bilder.

 

Weiterlesen...
 

"Rent a Prof"

E-Mail Drucken PDF

Am Donnerstag, den 10. März 2011 hielt im Rahmen des Angebotes „Rent a Prof“ der Uni Oldenburg, Prof. Dr. Björn Poppe einen Vortrag zum Thema „Gute und schlechte Strahlen - medizinische Nutzung der Strahlenphysik“ in der Aula des Gymnasiums.

Organisiert wurde der Vortrag von Physiklehrerin Frau Antje Schoormann. Sie hatte das Angebot der Universität entdeckt und festgestellt, dass der Vortrag perfekt in das derzeitige Thema „Atom- und Kernphysik“ des Physikunterrichts der neunten Klassen passt.

Mit großem Interesse folgten die neunten Klassen dem Vortrag von Herrn Prof. Dr. Poppe und fanden ihre Fragen, die sie am Ende stellen durften gut beantwortet.

Mehr zum Angebot „Rent a Prof“ der Uni Oldenburg findet sich unter

http://www.physik.uni-oldenburg.de/39101.html.

 

Weiterlesen...
 

Der Vetter aus Dingsda

E-Mail Drucken PDF

Am Freitag den 04.03.2011 besuchte die Theater AG des Gymnasiums Ganderkesee, welche unter der Leitung von Herrn Walter steht, die Operette „Der Vetter aus Dingsda" im Bremer „Theater am Goetheplatz“.

Die Vorbereitung auf die Veranstaltung, welche normalerweise vor jeder Vorstellung in der Schule stattfindet, wurde ebenfalls noch Bremen verlegt, da es gelungen war, den Regisseur Frank Hilbrich für diese Einführung in das Stück zu gewinnen. Hilbrich erklärte die wichtigsten Dinge zur Geschichte und den Aufbau einer Operette und beantwortete anschließend Fragen der Schüler und Eltern. Später stieß auch noch Dirigent Florian Themen zur Gruppe, welcher ebenfalls sehr interessante Informationen über seine Arbeit und das Zusammenwirken zwischen Musik und Schauspiel geben konnte. Als diese sehr informative Einführung zu Ende war,begann die Vorstellung, welche sehr amüsant war, aber auch durch großes Talent der Schauspieler überzeugen konnte. Am Ende des Abends waren alle Teilnehmer begeistert von der sehr gelungenen Aufführung. Das Treffen mit dem Regisseur und dem Dirigenten des Orchesters war für alle ein besonderes Erlebnis, welches nicht jeder Theaterbesucher macht.

Und hier gibt es noch mehr Bilder ...

 

 

Weiterlesen...
 

Ausnahmezustand am Rosenmontag

E-Mail Drucken PDF

Rosenmontag bedeutet in Ganderkesee auch am Gymnasium besondere Umstände. Nicht nur, dass diverse Schüler und vor allem fast der komplette Abi-Doppeljahrgang im Kostüm zum Unterricht erschien und man sich zum Teil einem Raum voller rABIts gegenüber sah, sondern in der vierten Stunde tanzte eine laute Polonaise durch das Schulgebäude und riss die Schüler und Lehrer unaufhaltbar mit sich.

Geführt von Papa Hase und einem kleinen Traktor versammelte man sich dann auf dem Campus zwischen dem Gymnasium und der Haupt- und Realschule Ganderkesee zur großen Faschingskundgebung 2011. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Schülerinnen und Schüler die Faschingsfröhlichkeit am Rosenmontag.

Die nicht sortierten Bilder finden sich in der Bildergalerie.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern eine frohe (Rest-)Faschingszeit und unseren Abiturienten schon jetzt ALLES GUTE und VIEL ERFOLG für die in Kürze anstehenden Abiturklausuren und mündlichen Prüfungen. (Hier noch einmal die Termine als pdf, damit sie keiner vergisst.)

 


Seite 112 von 135