LEGO AG erhält Spende vom Freundeskreis

Drucken

Freudig nahm die LEGO AG des Gymnasiums unter Betreuung von Herrn Weitzel heute einen Scheck über 1000 Euro vom Freundeskreis des Gymnasium Ganderkesee entgegen. Diese Spende ist sehr willkommen und von dem Geld sollen drei weitere LEGO Mindstorm Roboter, Aufbewahrungskästen sowie Ersatzteile angeschafft werden. 

Die LEGO AG besteht im Moment aus elf Jungen, die in kleinen Gruppen schon seit den Sommerferien fleißig an ihren Robotern und deren Programmierung basteln. Durch die Spende besteht nun die Möglichkeit auch ohne Gedrängel noch weitere Schülerinnen und Schüler in die AG aufzunehmen. Wenn zum Halbjahr die AGs neu angewählt werden können, freuen sich die Tüftler schon auf Nachwuchs.