Gymnasium Ganderkesee

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Gymnasium Ganderkesee

Schnuppertag für Viertklässler

E-Mail Drucken PDF


Am Donnerstag, den 24.04.2014 öffnet sich das Gymnasium Ganderkesee ab 16.00 Uhr wieder für einen Schnuppernachmittag für Viertklässler und deren Eltern. Eingeladen sind die Kinder, die im kommenden Jahr das Gymnasium besuchen möchten. Auch in diesem Jahr wartet ein spannendes Programm auf unsere Gäste. Nach einer Begrüßung durch die Schulleiterin, Frau Dr. Renate Richter, heißen unsere Schülerinnen und Schüler die Gäste mit einem kurzen Theaterstück und einem musikalischen Beitrag willkommen, bevor die Viertklässler sich ein Bild vom Unterricht machen können. Während sie am Schnupperunterricht teilnehmen, erhalten ihre Eltern eine Schulführung durch ältere Schüler.
 
Darüber hinaus können sich die Eltern an Informationsständen und auch bei den verantwortlichen Lehrkräften über die Schwerpunkte und besonderen Angebote am Gymnasium Ganderkesee informieren.
 
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und auf interessante Gespräche.


 

Schulfest - Terminplanung

E-Mail Drucken PDF

Vom 23. – 25. Juli 2014 finden am Gymnasium Ganderkesee Projekttage statt zum Thema

„40 Jahre Gymnasium Ganderkesee – verwurzelt und beflügelt“

Die Ergebnisse werden im Rahmen eines großen Schulfestes am Samstag, dem 26. Juli 2014  präsentiert.

Das Schulfest beginnt um 12:00 Uhr und endet um 16:30. Im Vorfeld werden die Schülerinnen und Schüler mit den Projektleitern gemeinsam aufbauen und hinterher abbauen. Der hierfür notwendige Zeitrahmen wird in den einzelnen Projekten geplant.

Aus diesem Grund ist also ausnahmsweise der Samstag ein Schultag!

Am Montag, den 28.07.2014 fällt dafür dann die Schule aus; bei Bedarf wird aber selbstverständlich eine Betreuung angeboten.

 

Auf nach Europa!

E-Mail Drucken PDF

Auf nach Europa! Ein Schritt ist getan. Die Erasmus-Gruppe der Schule hat ein Bewerbungsvideo erstellt, um mit diesem im EU-Bildungsprogramm spannende Schulpartnerschaften in Gang zu bringen. Angestrebt ist ein multinationaler Austausch mit Schülerinnen und Schülern aus unterschiedlichen Ländern Europas. Dieser Austausch soll die bestehenden binationalen Austausche (Frankreich & Spanien) des Gymnasiums um eine weitere Möglichkeit erweitern, bei der die Schülerinnen und Schüler unserer Schule wertvolle Erfahrungen sammeln und ihren kulturellen Horizont erweitern können.

Hier gibt's das Video (bitte etwas Geduld bei der Ladezeit)

 

Im EU-Parlament zählt nur die gute Argumentation

E-Mail Drucken PDF
Gab den Schülern der Klassen 10 c und e des Gymnasiums Ganderkesee einen Einblick in das Europäische Parlament: Der EU-Abgeordnete Matthias Groote (SPD)   Bild: Jonas Schönrock

Im EU-Parlament zählt nur die gute Argumentation

SPD-Abgeordneter  Matthias Groote zu Gast am Gymnasium Ganderkesee

von Jonas Schönrock

Ganderkesee Einen kleinen Einblick in die Arbeit des Europäischen Parlaments erhielten am Freitagvormittag die Schüler der Klassen 10 c und 10 e des Gymnasiums Ganderkesee. Zu Gast war Matthias Groote aus Ostrhauderfehn, der für die SPD seit 2005 im Europaparlament sitzt und dort Vorsitzender des Umweltausschusses ist.

Die Europäische Integration ist zurzeit ein Schwerpunktthema in den zehnten Klassen, außerdem wird die Klasse 10 c im Mai eine Exkursion zum Sitz des Europäischen Parlaments nach Straßburg unternehmen.

„Im Gegensatz zum Bundestag gibt es im EU-Parlament keine festen Koalitionen“, erklärte Matthias Groote den Schülern. „Wir müssen für jede Entscheidung Mehrheiten finden.“ Mit guten Argumenten könne man dort immer nach vorne kommen. „Das ist sehr angenehm“, so Groote.

Insbesondere die Krim-Krise war Bestandteil vieler Fragen der Schüler an den Abgeordneten. Das Verhalten der EU beurteilte Matthias Groote dabei sehr kritisch. „Europa muss mit einer Stimme sprechen, nur dann sind wir wirklich stark“, erklärte Groote. Es mache keinen Sinn, wenn jedes EU-Land eine andere Position vertrete.

Wie es sein könne, dass Russland mit Sanktionen bestraft werde, die USA für den NSA-Skandal jedoch nicht, war eine Schülerfrage. Matthias Groote pflichtete ihm bei. „Ich wurde kürzlich eingeladen, eine Umweltdelegation bei einer USA-Reise anzuführen.“ Er habe sich aber geweigert. „Ich wollte keine Verhandlungen in einem Land führen, in dem jedes Gespräch mitgehört wird.“

Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg

 

Mottowoche in vollem Gange

E-Mail Drucken PDF

Die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 12 nutzen ihre letzte volle Schulwoche dazu, als Jahrgang noch einmal gemeinsam Motivation zu sammeln und Geschlossenheit in Bewegung auf das Abitur hin zu zeigen.

Hier die Bilder der letzten drei Tage.

Montag (Berufe)

alt

Dienstag (Bad Taste und Hipster)

alt

Mittwoch (Ikonen und Helden der Kindheit)

alt

 


Seite 1 von 77

100% WerderPartner

IServ

Aktuelle Termine

  • 29.04.2014 | 17.00
    Fachkonferenz Politik/Wirtschaft
  • 01.05.2014 - 02.05.2014
    Maifeiertag und Ferientag
  • 05.05.2014
    Beginn der Intensivkurse (4. Quartal)
  • 19.05.2014 - 28.05.2014
    Wahl der Fächer für die Einführungsphase
  • 20.05.2014
    Jg.11 Vocatium (evt. alt. 21.5.)
  • 29.05.2014 - 30.05.2014
    Himmelfahrtsferien
  • 02.06.2014 - 25.06.2014
    Nachschreibetermine zum Abitur