Gymnasium Ganderkesee

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Gymnasium Ganderkesee

Landkreis-FDP informiert sich über Baupläne

E-Mail Drucken PDF
FDP-Kreisverband am Gymnasium Ganderkesee; Marion Daniel, Ernst-August Bode, Antje Kühling, Dr. Renate Richter, Christian Dürr, Nils-Christian Heins   Bild: FDP

Neue Unterrichtsräume in neuem Gebäude geplant – Sonnenkollektoren auf Dach möglich

GANDERKESEEDer Kreistag des Landkreises Oldenburg hat mit der Verabschiedung des Haushaltes 2015 den Weg frei gemacht für umfangreiche Sanierungen beziehungsweise Neubauabschnitte beim Gymnasium Ganderkesee, der BBS in Wildeshausen und dem GAG in Oldenburg.

Vordringlich für das Gymnasium Ganderkesee ist die Schaffung zusätzlicher allgemeiner Unterrichtsräume und Gruppenräume in einem Neubau. Die FDP-Kreistagsfraktion hatte in mehreren Anträgen seit November 2013 auf die Dringlichkeit dieser Maßnahme hingewiesen. Sie hat sich zusammen mit dem Vorsitzenden der Landtagsfraktion, Christian Dürr, nunmehr die fast fertigen Entwürfe bei einem Besuch in der Schule vorstellen lassen.

Geplant ist demnach ein circa 45 Meter langer und 20 Meter breiter, dreigeschossiger Neubau mit einem leicht versetzten vorgezogenen Schüleraufenthaltsraum. Dabei entstehen 17 allgemeine Unterrichtsräume, sieben Gruppenräume, zwei EDV–Räume und eine PC-Werkstatt. In der Bauweise passt sich das neue Gebäude mit dem Flachdach den anderen Gebäuden an, ebenso ist dies auch für die Farbgestaltung der Fassade vorgesehen. Die Konstruktion des Flachdaches kann für den Aufbau von Sonnenkollektoren genutzt werden.

Dr. Renate Richter als Leiterin des Gymnasiums betonte, dass es mit Amt und Kreisverwaltung viele und konstruktive Abstimmungsgespräche gegeben habe. Man habe sich in diesen Gesprächen sehr schnell, auch im Interesse einer zügigen Planung, arrangiert. Richter war sich mit ihrem Kollegium einig, dass es weitere Gespräche geben müsse, insbesondere im Hinblick auf die Lüftung und den Sonnenschutz.

Ludger Krone vom Schulamt/Hochbau wies auf die ambitionierte Zeitplanung hin. Danach ist vorgesehen, nach Anhörung verschiedener Behörden bereits Ende Januar mit der Fachplanung für den Innenausbau zu beginnen. Dazu bedarf es aber einer endgültigen Festlegung der Außenfassade.

Für die Fachplanung sind im Haushalt 2014 bereits 250 000 € Euro bereitgestellt worden, die Neubaukosten von vier Millionen Euro € werden je zur Hälfte 2015 und 2016 zur Verfügung stehen. Der Vorsitzende der FDP- Kreistagsfraktion, Ernst-August Bode, lobte die zügige und qualifizierte Planung der Kreisverwaltung.

Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg (16.01.2015)

 

Informationsabende zur gymnasialen Oberstufe

E-Mail Drucken PDF

Das Gymnasium Ganderkesee lädt diejenigen Eltern ein, deren Kinder derzeit die neunte Klasse des Gymnasiums, bzw. die zehnte Klasse der Realschule besuchen und nach den Sommerferien in die Einführungsphase wechseln wollen. Am Mittwoch, 14. Januar 2014 gibt das Gymnasium um 19.30 Uhr in der Pausenhalle einen Ausblick auf die Einführungsphase sowie die sich anschließende Qualifikationsphase, bzw. den Übergang auf das Gymnasium.

Des Weiteren lädt das Gymnasium Ganderkesee diejenigen Eltern ein, deren Kinder derzeit die zehnte Klasse des Gymnasiums besuchen und nach den Sommerferien in die Qualifikationsphase wechseln wollen. Am Donnerstag, 22. Januar 2014 gibt das Gymnasium um 19.30 Uhr in der Pausenhalle einen Ausblick auf die Qualifikationsphase und das Abitur.

Mit freundlichen Grüßen

Holger Krone

Oberstufenkoordinator

 

Musikkurs besucht Tosca

E-Mail Drucken PDF

Seit Sommer 2014 beschäftigen sich die SchülerInnen des Musikkurses mit der Oper Tosca. Sie haben einige Szenen selbst nachgespielt, sich ausgiebig mit den Charakteren der Oper auseinander gesetzt und schließlich musikalisch an der Oper gearbeitet.

Am letzten Mittwoch vor den Weihnachtsferien hatten die Schüler des Kurses zusammen mit Frau Günther die Möglichkeit, die Oper in Hannover live zu erleben.

alt

 

Weihnachtsgruß

E-Mail Drucken PDF

Liebe Leser,alt

ein wechselhaftes Jahr geht zu Ende und nach dieser kurzen, aber für alle anstrengenden Zeit von den Sommerferien bis zu den Weihnachtsferien haben alle hoffentlich schon ein wenig Zeit für vorweihnachtliche Besinnlichkeit gefunden.

In diesem Sinne wünsche ich allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern, allen Lehrkräften und allen, die sich dem Gymnasium Ganderkesee verbunden fühlen, ein fröhliches und entspanntes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Neue Jahr 2015!

Mit herzlichen Grüßen,

Dr. Renate Richter

Schulleiterin

 

Sänger und Musikklassen des Gymnasiums stimmen auf Weihnachten ein

E-Mail Drucken PDF

Nordwest-Zeitung, OldenburgVollen Einsatz zeigten Schüler und Lehrer des Gymnasiums Ganderkesee am Dienstagabend beim traditionellen Weihnachtskonzert – diesmal nicht, wie in den vergangenen Jahren, in der St. Cyprian- und Corneliuskirche, sondern in der Schulaula. Neben den Musikklassen der Jahrgänge 6 bis 9 unterhielten der Kinderchor „Singstars“, das Streicher- und Hölzerensemble sowie der Schüler-Lehrer-Chor die mehr als 150 Zuhörer mit weihnachtlichen Klängen von Barock bis Pop. Schulleiterin Dr. Renate Richter würdigte das gemeinschaftliche Engagement von Schülern und Lehrern.

Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg (17.12.2014)

 


Seite 1 von 90

Science Fair

Projekthomepage Klassenfahrten

Werder bewegt lebenslang

IServ

Aktuelle Termine

  • 19.01.2015 - 28.01.2015
    Anmeldung Intensivkurse im 3. Quartal Angebot: Jg....
  • 30.01.2015
    3. Stunde Zeugnisausgabe, danach Unterrichtsschlus...
  • 02.02.2015 - 03.02.2015
    Halbjahresferien
  • 04.02.2015 | 16.00
    Dienstbesprechung des Kollegiums
  • 05.02.2015 - 09.02.2015
    2. Methodentag 5 (je Klasse 1 Tag)
  • 09.02.2015
    Beginn der Intensivkurse (3. Quartal)
  • 10.02.2015
    Spieletag Jg. 5