Auszeichnung für Schulsieger des Wettbewerbs „Diercke Wissen“

In diesem Schuljahr fand der deutschlandweite Erdkunde-Wettbewerb „Diercke Wissen“ wieder am Gymnasium Ganderkesee statt. Viele Klassen der Sekundarstufe I konnten so ihr geografisches Allgemeinwissen testen.

Dafür mussten Fragebögen ausgefüllt werden, auf denen Multiple-Choice-Aufgaben sowie Verbindungs- und Sortieraufgaben zu lösen waren. Auch die topografische Lage von Orten war auf einer stummen Karte zu bestimmen.

In einer jahrgangsübergreifenden, zweiten Wettbewerbs-Runde erreichten Willy Wieschendorf (9em) umd Rafael Hetke (5d) für den Jahrgang 5/6 jeweils die höchste Punktzahl, sodass ihnen zum Schuljahresende von Frau Lödden und Herrn Meer die Urkunden als Schulsieger sowie Buchgutscheine überreicht werden konnten. Die Fachgruppe Erdkunde gratuliert herzlich zu diesem Erfolg.